Suchen

Italienisch

Italienisch am RMG

Benvenuti!

„Latte Macchiato oder Cappuccino? Spaghetti oder Penne?“

Diese Fragen rufen in Deutschland heutzutage keine Verständigungsprobleme mehr hervor. Ob im Café, in der Pizzeria um die Ecke oder im Supermarkt – italienische Produkte und  ihre landestypischen Bezeichnungen gehören  längst zu unserem  Alltag. Doch nicht nur auf kulinarischer Ebene treffen wir auf italienische Einflüsse: Mode, Musik, Design, Architektur oder Fahrzeuge sind nur einige Beispiele dafür, dass Italien durch seinen kulturellen Beitrag die Entwicklung in Europa entscheidend  mit geprägt hat.

Seit dem Schuljahr 2004/2005 können die Schülerinnen und Schüler am RMG Italienisch als neueinsetzende, spätbeginnende Fremdsprache wählen. Das bedeutet, dass ab der 10. Jahrgangsstufe Latein abgelegt werden kann und stattdessen Italienisch neu begonnen und bis zum Abitur weitergeführt wird. Eine Belegung als mündliches Abiturprüfungsfach ist möglich, aber nicht notwendig.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

Gymnasiale Oberstufe

Moderner Fremdsprachenunterricht

Ebenso wie die anderen  modernen Fremdsprachen vermittelt auch der Italienischunterricht eine lebendige Sprache und die mit ihr verbundene Kultur. Neben dem eigentlichen Spracherwerb finden daher sowohl landeskundliche als auch soziokulturelle Aspekte Beachtung.

Ausführliche Informationen zum Lehrplan finden Sie unter:

Lehrplan G 8 Italienisch

 

E-Mail-Partnerschaft

Seit einigen Jahren bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an einem E-Mail-Partner-Programm mit Schülern eines sprachlichen Gymnasiums aus Pesaro, Italien teilzunehmen. Bei einem einmal jährlich stattfindenden eintägigen Besuch der italienischen E-Mail-Partner lernen sich die Schülerinnen und Schüler persönlich kennen und wenden ihre Sprachkenntnisse aktiv an. Nicht selten entwickeln sich daraus beständige Kontakte und Freundschaften.