Vier Schüler aus St. Ottilien belegen bei der oberbayerischen Schulschachmeisterschaft einen hervorragenden 5 . Platz: Am 18.01.2020 war es wieder einmal soweit: Die Oberbayerische Schulschach-Mannschaftsmeister-schaft wurde in Miesbach ausgetragen. Unter den 320 Teilnehmern waren erstmals auch 4 Schüler aus St. Ottilien. Moritz Wegner (6b), Niklas Steinlein (6a), Julius Egenter (5c) und Tim Steinlein (5a) wollten in der Wertungsklasse 4 (Jahrgang 2007 und jünger) mit weiteren 12 Mannschaften ihr Können unter Beweis stellen. Dass es im oberen Drittel sehr knapp herging, zeigte das Endergebnis. Platz 2 in greifbarer Nähe (nur 1 Brettpunkt entfernt) wurde es dann ein hervorragender 5. Platz.

Stolz und glücklich fuhren die vier mit einer Medaille nach Hause und planen, auch im nächsten Jahr wieder teilzunehmen.

Interessierte Mitspieler können sich gerne bei einem der Jungs melden.

Wir gratulieren herzlich zu diesem hervorragenden Ergebnis!