Ergreifende Feier zum 74. Jahrestag der Befreiung der KZ-Außenlager. Der 88-jährige Überlebende Max Volpert spricht von seinem persönlichen Sieg über den Nationalsozialismus.

Wie eine musikalische Versöhnung und ein Brückenschlag erklangen die Musikstücke, vorgetragen vom Schülerblasorchester des Gymnasiums St. Ottilien unter der Leitung von Hans-Günter Schwanzer.“ (LT vom 02.05.2019)