– Die Circus-Austellung wird auf ungenaue Zeit verschoben –

Nach 30 Jahren voller emotionaler, faszinierender und unvergesslicher Juliwochen ist es nun endlich so weit! Der Circus St. Ottilien bekommt seine eigene Ausstellung.
Jeden Mittwoch kamen wir, das P-Seminar „Showroom 21“ unter der Aufsicht von Herrn Metz zusammen, um unsere Idee in die Tat umzusetzen. Das Ziel war von Anfang an klar: Wir wollen eine Ausstellung auf die Beine stellen, die nicht nur interessante Hintergrundinformationen zum Circus St. Ottilien bietet, sondern vor allem Emotionen auslöst, Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und in Erinnerung schwelgen lässt. Nach mehr als einem Jahr harter Arbeit dürfen wir Sie nun alle, ob groß oder klein, ganz herzlich zu unserer Austellungseröffnung am 13. November 2021 ab 17.00 Uhr im Festsaal des Rhabanus-Maurus-Gymnasiums einladen.
Erleben Sie mit uns einen einzigartigen Abend voller emotionaler Momente, lustiger Augenblicke und phänomenaler Erinnerungen. Lassen Sie 30 Jahre Circus St. Ottilien mit den Begründern des Circus, Stefan Klotz und Bruder Josef Götz, Revue passieren und sich von einem sensationellen Film des Circus 2018 verzaubern. Im Anschluss daran können Sie ganz in Ruhe die Circusausstellung betrachten, sich von den vielen bunten Kostümen und einigen spannenden Hintergrundgeschichten faszinieren lassen und durch zahlreichen Bilder in der ein oder anderen Erinnerung schwelgen.
Da wir uns leider immer noch in Coronazeiten befinden, bitten wir Sie die 3G-Regelungen unserer Veranstaltung unbedingt zu beachten und den dazu notwendigen Nachweis nicht zu vergessen.
Wir freuen uns sehr auf einen einmaligen Abend mit zahlreichen, begeisterten Circusfreunden!
Ihr P-Seminar „Showroom 21“