Am 3. Juli 2019 machten sich zwei fünfte Klassen auf den Weg zur ältesten Stadt Deutschlands, Kempten- Cambodunum, um dort die Spuren der Römer in Bayern kennenzulernen. Neben der Besichtigung der Thermenanlage und des gallisch – römischen Tempelbezirks staunten die Schüler über römische Getreidemahlmethoden und durften selber bei einer Cena Romana römische Leckerbissen verspeisen.