Nachdem die Blutspendeaktion der Q12 bereits letztes Jahr alle Erwartungen an Spendern übertroffen hat, wird die Aktion diesen Mai aufs Neue veranstaltet.

Jeden Tag werden in Bayern etwa 2000 Blutkonserven, besonders für die Krebstherapie und für Unfallopfer, benötigt und so können Sie mit uns als Schule einen kleinen Beitrag leisten, Menschen zu helfen. Dabei werden aus einem halben Liter gespendetem Blut Blutkonserven für bis zu drei Patienten produziert. Dies funktioniert, weil die meisten Patienten nur einen Teil der Bestandteile des Blutes benötigen. Nach großen Blutverlusten beispielsweise wird hauptsächlich das Blutplasma benötigt, in der Krebstherapie die roten Blutkörperchen, weil eine Chemotherapie die Neubildung von ihnen oft verschlechtert.

Also: Jede Spende zählt und rettet Leben. Um Ihre Spende noch zusätzlich zu belohnen, erhält jeder Spender einen praktischen Korb und ein kleines Abendessen von der Q12. Die Aktion findet am 17.5.2018 zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr in der Aula des Rhabanus-Maurus-Gymnasiums statt. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Personalausweis oder Führerschein mitbringen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Blutspendedienstes Bayern
www.blutspendedienst.com.

Julius Echinger, Elias Kaiser, Q12

Checkliste für die Blutspende