Im Rahmen der von Herr Kagerer organisierten Berufs- und Studieninformationstage hatten die Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen die Möglichkeit, verschiedene Betriebe und Universitäten/Hochschulen zu besuchen. Hier Auszüge von ein paar der Veranstaltungen:

Am 28.1.19 besuchten 10 Schüler das Hauptwerk der „Hirschvogel Automotive Group“. Neben einer Vorstellung des Betriebes und einer kleinen Brotzeit wurde das Ausbildungszentrum und die Werkshallen für Stahlumformung besucht – die Pressen, die mehrere tausend Tonnen auf die Wage bringen, stellten einen besonders spannenden Anblick dar.

Am 30.01.2019 besuchten  21 Schülerinnen und Schüler das Institut für Maschinenwesen der TU München in Garching. Frau M. Sc. Christina Häußinger gab Einblicke in die Arbeit der Technischen Universität am Beispiel des Instituts für Maschinenwesen. Ein besonderes Highlight stellt die Führung durch die Forschungshalle dar, die nicht so ohne weiteres besucht werden kann. Abgeschlossen wurde der Tag mit einem Blick in das Institut für Mathematik und Informatik, das Haus mit der genialen Rutsche.

Am 2.2.19 besuchte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern den Campustag der LMU. Dabei nahmen sie an Probevorlesungen Teil, hörten sich Informationsvorträge an und ließen sich an Informationsständen zu ihren persönlichen Interessen beraten. Ausgesprochen interessant war auch die Möglichkeit, viele sonst der Öffentlichkeit verschlossene Räume dieses alten Gebäudes zu sehen.