Am 17. Juli hieß es für uns 5 Mädels aus der 10. Jahrgangsstufe „auf nach Down Under zum Schüleraustausch“! Nach etwa 24 Stunden Reisezeit kamen wir in Sydney an und wurden von unseren Gastfamilien sehr herzlich empfangen.

Gleich am nächsten Tag ging es in die Schule. Dort wurden wir als erstes mit Schul- und Sportuniform, aber auch mit Laptop, Tasche, ID-Card und anderen Kleinigkeiten ausgestattet. Selbstverständlich nahmen wir auch am Unterricht teil, selbst als hier schon Ferien waren.

An den Wochenenden hingegen unternahmen wir wunderschöne Ausflüge mit unseren Familien: zum Beispiel zum Opera House, der Harbour Bridge, den Blue Mountains, Bondi Beach, Sydney Tower, whale watching und vieles mehr.

Nach fünf Wochen, die viel zu kurz erschienen, mussten wir uns auch schon wieder von unseren Gastfamilien verabschieden.

Ich glaube, man kann sagen, dass uns allen dieser Austausch richtig, richtig gut gefallen hat und wir uns total in das Land und die Leute in Australien verliebt haben!

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Dietzel, die uns diese großartigen Erfahrungen ermöglicht hat, das Rosebank College, das uns so nett aufgenommen hat, aber auch an unsere Gastfamilien, die diese Zeit für uns so fantastisch gemacht haben!