Suchen

Chemie-Übung

Wer ​sich immer Montag Nachtmittag über den „Lärm“ aus dem Chemiesaal 3 wunderte, der  ​hatte wohl die Chemie-Übung von außen mitgehört. Diese findet für Interessierte der 9.Klassen statt. Da die Nachfrage in den letzten Jahren gestiegen ist, findet die AG wochenweise abwechselnd mit zwei vollbesetzten Kursen statt. Der Wahlkurs wendet sich an Chemie-Neugierige, die nicht nur die Theorie verstehen möchten, sondern Spaß am eigenständigen Experimentieren haben.

Hier ist es möglich in Zweiergruppen unter Anleitung selbst zu experimentieren, was am sprachlichen Gymnasium im Unterricht aus Zeitgründen kaum machbar ist. Dabei kommt es auf das umsichtige Arbeiten mit Chemikalien, sowie den Umgang mit so manchem chemischem Arbeitsgerät an. Vor allem soll aber der Spaß an erster Stelle stehen. So verschwindet Styropor, Springbrunnen entstehen, Glasgeräte werden versilbert oder auch getestet welches Salz die schönste Flammenfärbung ergibt. Aber es muss nicht immer gefährlich sein, auch mit Brausetabletten, Windeln und Kloreiniger lässt sich so einiges machen…